06483/2424-900 info@web24-makler.de

Was interessiert Sie noch?

< Alle Themen

Der Abschluss einer privaten Pflegezusatzversicherung ist generell für jeden eine Überlegung wert. Zurzeit gibt es in Deutschland mehrere Millionen Pflegebedürftige und es werden immer mehr.

Nach entsprechend Prognosen wird diese Anzahl in den nächsten 15 Jahren um eine weitere Million steigen. Die gesetzliche Pflegeversicherung deckt dabei etwaige Pflegekosten nicht ab, sondern hinterlässt Versorgungslücken in der Höhe von bis zu mehr als 2.000 € monatlich. Die Pflegebedürftigkeit kann so leicht zur Armutsfalle werden, wenn keine private Vorsorge getroffen wurde.